Bürgerverein Nürnberg Jobst-Erlenstegen e.V. Bürgerverein Nürnberg Jobst-Erlenstegen e.V. Bürgerverein Nürnberg Jobst-Erlenstegen e.V.
Für Dich, für uns, für alle  
Startseite
Aktuelles
Unser Verein
"Blaues Heft"
Veranstaltungen
Nützliche Links
Soziale Einrichtungen im Vereinsgebiet
Firmen & Dienstleistungen

Blaues Heft 4-2009 ( Inhaltsverzeichnis )

 

Aktuelles im Vereinsgebiet

Bläserband - eine hochwertige musikalische Ausbildung

Seit über 2 Jahren gibt es in unserem Stadtteil eine Bläserband für Kinder ab der 3. Jahrgangsstufe. Unter der Leitung von Herrn Tobias Zillner (Profimusiker und Musiklehrer) spielen 9 Kinder Blasinstrumente, unter anderem Saxophon, Posaune und Trompete.
Dieses Konzept ist anders als der herkömmliche Einzelunterricht, denn die Kinder spielen bereits ab dem 1. Ton zusammen in einer Band und haben parallel dazu instrumentenspezifischen Kleingruppenunterricht von fachlich kompetenten Profimusikern mit pädagogischen Kenntnissen. Die Motivation zum Üben, Lernen und gemeinsamen Spielen erwächst aus der Gleichaltrigengruppe und die eigenen Fortschritte können so besser eingeordnet werden, denn man kann sich selber immer im Kontext zu den anderen Bandmitgliedern sehen oder, besser gesagt, hören. Jedes Kind wird „dort abgeholt, wo es steht“. Die Leistung ist der Freude und dem Spaß am Musizieren untergeordnet, denn: „Was man gern macht, macht man auch gut.“ Auf den Gemeindefesten und in Gottesdiensten trat die Bläserband bereits auf, was auf sehr viel Zuspruch traf und ein begeistertes Publikum hinterließ. Hier konnte man erkennen, welche Erfolge dieses Konzept erzielt. Die Auswirkungen von Musik auf andere Lebens-, Lern- und Leistungsbereiche sind mittlerweile wissenschaftlich mehrfach belegt. Da bei den Gemeindemitgliedern Interesse besteht, die Angebote auszuweiten, wird es im Herbst möglich mit einzusteigen in die Welt der Musik. Interessierte Schüler/innen ab der 3. Jahrgangsstufe können ab Herbst in der neuen Bläserband beginnen.
• Piccolini und Brassini: Kinder ab der 1. Jahrgangsstufe legen in spielerischen Gruppenstunden ein Fundament für das spätere Spielen eines Blasinstrumentes.
• Bläserband 50+: Hier können interessierte Menschen ab etwa 50 Jahren ohne Vorkenntnisse das Spielen eines Instrumentes lernen und auch von Beginn an in eine Bläserband spielen. In anderen Institutionen herrscht eine rege Nachfrage und das Konzept ist sehr erfolgreich. Es wäre schön, eine Bläserband 50+ auch in unserer Gemeinde zu etablieren!

Wenn Sie neugierig geworden sind, Interesse oder Fragen haben oder sich für eines der Projekte voranmelden möchten, dann nehmen Sie möglichst bald Kontakt auf: Tobias Zillner: 0911.2759312 oder Mail: tobias-zillner@web.de

 

Evangelischer Kindergarten Erlenstegen
Werbung
Private Augenarztpraxis im MÄZ - Dr.med. Anja Freigang-Klenk - Fachärztin für Augenheilkunde
Werbung
g-wo Gebäudetechnik Wojtenek
Werbung
Rechtsanwaltspartnerschaft Magold, Walter & Hermann
Werbung
Winhard M. Uteschil - Dipl.-Kfm., Steuerberater und vereidigter Buchprüfer
Werbung
Hier könnte Ihre Werbung stehen.
Werbung
msk medienservice